DEUTZ MAH 714

Lange Zeit waren wir am überlegen, was wir unserer im Aufbau befindlichen Jugendgruppe als Schraub- und Lernobjekt zur Verfügung stellen könnten.
Dann fanden wir Mitte November 2005 einen Stationärmotor MAH 714 der Firma DEUTZ bei ebay - und ersteigerten ihn.
Aber mit der Ersteigerung allein war es nicht getan, der Motor musste auch noch abgeholt werden und er stand über 500 km von Gudensberg entfernt, an der polnischen Grenze.
Anfang Dezember machten sich Stephan, als amtierender Jugendwart, und Wolle auf den Weg. War es in Hessen-Nord schon recht winterlich, war hinter Erfurt, in Richtung Osten, noch alles grün.
Am Verkaufsstandort in Gablenz angekommen, wurde sich zunächst der Motor eingehend angeschaut - gekauft, und anschließend ein opulenter Imbiss, zubereitet vom Verkäufer, zu sich genommen.
Alles in Allem gestaltete sich der Kontakt zum Vorbesitzer auf einer sehr freundlichen, angenehmen Basis - was aber auch zu einem nicht gerade kleinen Teil an der hausgemachten Wild-Soljanka lag ^^

Copyright © 2013 Bulldog-Club Nordhessen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Zum Anfang